powered by udicom

wiwimainz.de

Registrierung Kalender Mitgliederliste Administratoren und Moderatoren Suche Häufig gestellte Fragen Portal Chat Zur Startseite

WiWi-Forum » Bachelor - Orientierungs- und Vertiefungsstudium » Volkswirtschaftliche Pflichtmodule » Mikroökonomie I » SE und EE » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Studi
Jungspund


Dabei seit: 26.06.2011
Beiträge: 21

SE und EE Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Ich hab mal ne Frage zur Richtung der Effekte bei Eigenpreisänderung (SE und EE):

Im Skript Kap. 7 S. 13 steht:

SE --> immer negativ
(damit wird doch gemeint, dass bei einer PreisERHÖHUNG von Gut 1 der Effekt auf die Nachfrage nach Gut 1 negativ ist ,oder?
D.h er kann durchaus auch postiv sein, dann aber nur bei einer PreisSENKUNG?

EE--> bei normalen Gütern positiv.
Ich verstehe nicht wie eine Erhöhung des Preises, dazu führt, dass die Nachfrage steigt?
Außerdem heißt es ja (dx1^n / dp1) < 0 --> also wenn p steigt, sinkt Nachfrage...
Oder wird damit der Effekt bei Erhöhung des Einkommens auf die Nachfrage gemeint? Dann würde allerdings die Überschrift nicht passen...

Steh total aufm Schlauch und prügel mich schon seit Stunden damit...

Könnt ihr mir helfen?

07.09.2011 18:24 Studi ist offline Email an Studi senden Beiträge von Studi suchen Nehmen Sie Studi in Ihre Freundesliste auf
Studi
Jungspund


Dabei seit: 26.06.2011
Beiträge: 21

Themenstarter Thema begonnen von Studi


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

bin also total durcheinander und hab das gefühl, dass sich das widerspricht..

07.09.2011 18:49 Studi ist offline Email an Studi senden Beiträge von Studi suchen Nehmen Sie Studi in Ihre Freundesliste auf
NullAhnung
Eroberer


Dabei seit: 05.02.2011
Beiträge: 62

RE: SE und EE Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Auf Seite 10 bzw. 14 sieht mans eigentlich ganz gut was damit gemeint ist. Der EE ist jeweils der grüne Pfeil.

Auf Seite 10 sieht man, dass bei einer Preissenkung von p1 der EE für x1 positiv ist (bei einem normalen Gut).
Und auf Seite 14 sieht man, dass er für das inferiore x1 negativ ist (bei Preissenkung von p1).

Ich glaub da fehlt einfach der Hinweis auf der Seite, dass er sich auf eine Eigenpreissenkung wie in den Graphiken bezieht.
Wenn man jetzt von einer Preissteigerung ausgeht dann siehts wohl andersrum aus.

Ne ganz andere Frage ist aber warum du dich damit Stunden beschäftigst. Das Skript ist doch so dick, dass man gar nicht alles verstehen kann. Da sollte man dann lieber mal weitermachen, wenn man etwas nicht kapiert.
Das ist ja fast genauso wie die Leute, die einem nach der Klausur immer sagen sie hätten bei einer Aufgabe einen Blackout gehabt und anstatt weiterzumachen sitzen sie dann viel zu lange an einer Aufgabe rum. großes Grinsen

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von NullAhnung am 10.09.2011 21:34.

10.09.2011 21:30 NullAhnung ist offline Beiträge von NullAhnung suchen Nehmen Sie NullAhnung in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:





Seitenaufbauzeit: 0.03s » Datenbankabfragezeit: 0.002s » Datenbankabfragen: 28

Powered by Burning Board 2.0.2 © 2001-2003 WoltLab GbR

Impressum