powered by udicom

wiwimainz.de

Registrierung Kalender Mitgliederliste Administratoren und Moderatoren Suche Häufig gestellte Fragen Portal Chat Zur Startseite

WiWi-Forum » Diplom - Hauptstudium » VWL (Halb-)Wahlfächer » Theorie internationaler Wirtschaftsbeziehungen (Harms) » literaturempfehlung entwicklungstheorie » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
carlito carlito ist männlich
Routinier




Dabei seit: 15.10.2006
Beiträge: 323
Studiengang: bwl

literaturempfehlung entwicklungstheorie Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

servus,

hab mir das von prof. sauernheimer empfohlene buch (Bender, D./Gabisch, G., Wachstum und Entwicklung) gekauft. finde es aber nicht ausreichend für den inhalt der ganzen vorlesung. kann jemand ein passenderes buch hinsichtlich des methodischen teils empfehlen?

__________________
manchmal verliert man, manchmal gewinnen die anderen.

06.05.2009 19:08 carlito ist offline Email an carlito senden Beiträge von carlito suchen Nehmen Sie carlito in Ihre Freundesliste auf
spuffy spuffy ist weiblich
Tripel-As




Dabei seit: 09.05.2005
Beiträge: 218
Studiengang: VWL

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hi,

würde dir vorschlagen, die jeweiligen theorien aus den diversen Literaturempfehlungen zusammenzukopieren, Sauernheimer geht nicht nach nem bestimmten lehrbuch und manche bücher reissen einige modelle nur an.

glaube in todaro, thirwall und hemmer findest du einiges.

guck einfach, in welchen büchern die modelle denen von s. verwendeten am ähnlichsten sind, alle bücher müssten in der rewi-bib zu finden sein.

Bücher würde ich mir für diese Vorlesung nicht kaufen.

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von spuffy am 06.05.2009 22:41.

06.05.2009 22:40 spuffy ist offline Email an spuffy senden Beiträge von spuffy suchen Nehmen Sie spuffy in Ihre Freundesliste auf
elius elius ist männlich
Haudegen




Dabei seit: 22.07.2006
Beiträge: 738
Studiengang: la vwl
Fachsemester: 3, schon länger
Herkunft: Mainz

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

naja wozu in die rewi bib gehn wenn kay-tight seine eigene b.i.b. hat

__________________

"Too Big To Read!"

-MrBetti

06.05.2009 23:15 elius ist offline Beiträge von elius suchen Nehmen Sie elius in Ihre Freundesliste auf
carlito carlito ist männlich
Routinier




Dabei seit: 15.10.2006
Beiträge: 323
Studiengang: bwl

Themenstarter Thema begonnen von carlito


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

danke smile

__________________
manchmal verliert man, manchmal gewinnen die anderen.

07.05.2009 17:10 carlito ist offline Email an carlito senden Beiträge von carlito suchen Nehmen Sie carlito in Ihre Freundesliste auf
gibtskeinen
Gast


RE: literaturempfehlung entwicklungstheorie Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von carlito
servus,

hab mir das von prof. sauernheimer empfohlene buch (Bender, D./Gabisch, G., Wachstum und Entwicklung) gekauft. finde es aber nicht ausreichend für den inhalt der ganzen vorlesung. kann jemand ein passenderes buch hinsichtlich des methodischen teils empfehlen?


wundert mich nicht, dass es nicht ausreichend ist, denn dabei handelt es sich doch nur um einen aufsatz in einer ganzen sammlung. kann mir nicht vorstellen, dass er das wirklich als literatur empfohlen hat, außer vielleicht in dem sinne, dass man sich damit nen guten überblick verschaffen kann.

ich kann den Wagner/Kaiser empfehlen, denn dort sind vor allem die nicht-ökonomischen theorien gut erklärt. für den methodischen teil, hab ich auch mit dem hemmer gearbeitet.

07.05.2009 23:16
Baumstruktur | Brettstruktur
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:





Seitenaufbauzeit: 0.02s » Datenbankabfragezeit: 0.002s » Datenbankabfragen: 28

Powered by Burning Board 2.0.2 © 2001-2003 WoltLab GbR

Impressum